Leipzig zum Verweilen


ist ein literarischer Reiseführer und trotz der Corona-Pandemie im März 2020 im Reclam Verlag erschienen. Auch wenn unsere Buchpremiere im Stadtgeschichtlichen Museum in Leipzig wegen der Absage der Buchmesse nicht stattfinden konnte - lassen Sie sich mitnehmen auf einen ganz besonderen Stadtspaziergang. Mit  Hans Ulrich Treichel wandern Sie zum Karl-Heine-Kanal,  mit Egon Erwin Kisch besuchen Sie die Nationalbibliothek. Mit Franziska Wilhelm können  Sie den Cospudener See entdecken, und mit einem Auszug aus meinem Debütroman "Montagsnächte" begeben Sie sich in der Nikolaikirche auf eine kleine Zeitreise. 

Viel Freude dabei. 



 Informationen zu meinen Büchern und allen Veranstaltungen und Rezensionen finden Sie jederzeit auf dieser Webseite. 

Herzlich Willkommen!